Die besten Bärlauch Rezepte im Frühling

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (32 Stimmen)

Bärlauch Rezepte

Mitte März ist es endlich soweit, durch die Wälder zieht ein Geruch von Knoblauch: die Bärlauch Erntezeit hat begonnen.
Bärlauch (Allium ursinum) gehört zu der Familie der Lauchgewächsen, wächst am Liebsten in schattigen Wäldern und ist häufig entlang von kleinen Bächen oder Flussniederungen vorzufinden. Seit einigen Jahren, ist er als Gewürzkraut aus der Frühlingsküche nicht mehr wegzudenken und verfeinert mit seinem Knoblaucharoma Suppen, Saucen und Risotto. Aber nicht nur dass Bärlauch lecker schmeckt, er ist überdies auch noch richtig gesund. Er enthält Vitamin C, Magnesium, Kalium und Kalzium, wirkt antibakteriell, cholesterinsenkend, entzündungshemmend und hilft sogar gegen Frühjahrsmüdigkeit.

Also los, packt Eure Stoffsackerl ein und zieht in die Wälder um Bärlauch zu sammeln.
(Solltet Ihr Euch nicht sicher sein, ob Ihr tatsächlich Bärlauch gefunden habt, dann nehmt ein Blatt, zerreibt es zwischen den Fingern und wenn Ihr einen Knolauchgeruch wahrnehmt, dürft Ihr unbesorgt weitersammeln.)

Eine ganz simple Möglichkeit um Bärlauch haltbar zu machen, ist eine Bärlauchpaste.
Dazu nehmt Ihr 300gr Bärlauch, 100ml Olivenöl sowie etwas Salz, füllt alles in eine grosse Küchenmaschine und püriert es zu einem Brei. In Schraubgläser gefüllt, hält die Bärlauchpaste an einem dunklen Ort bis zu einem Jahr.

Nachfolgend findet Ihr einige Rezept Ideen für das leckere Knoblaucharoma in der Frühlingsküche:

Rezepte um Bärlauch haltbar zu machen
Bärlauch Pesto
Bärlauch Gewürzsalz
Bärlauch Öl
Bärlauch Aufstrich

Fingerfood
Bärlauch im Strudelkörbchen
Blätterteigschnecken mit Bärlauch und Feta

Suppen
Bärlauch Suppe
Bärlauch Brennnessel Suppe
Spargel Brennnessel Bärlauch Suppe

Gebäck
Bärlauch Brot
Bärlauch no knead bread
Bärlauch Zupfbrot
Bärlauch Walnuss Brot
Bärlauch Ciabatta
Bärlauch Weckerl

Nudeln
Teigtaschen mit Bärlauch Ricotta Füllung
Pasta mit Bärlauch Bolognese
Bärlauch Tagliatelle

Hauptspeisen
Bärlauch Risotto
Linsen Bärlauch Auflauf
Lachs mit Bärlauch Kruste
Lamm in Bärlauch

Salate
Kartoffel Salat mit Bärlauch Dressing
Kartoffel Bärlauch Salat
Kartoffelsalat mit Bärlauchpesto, Pinienkernen und gebratenem Speck

Knödel, Gnocchi
Bärlauch Nockerl
Bärlauch Topfen Nockerl
Vollkorn Gnocchi in Bärlauchpesto
Bärlauch Kartoffel Gnocchi
Bärlauch Gnocchi mit Spargel
Bärlauch Spätzle in Ziegenkäsesauce
Schupfnudeln mit Bärlauch Pesto
Bärlauch Knödel in Haselnussbutter
Kaspressknödel mit Bärlauch
Bärlauch Kartoffel Knödel
Bärlauch Brezel Knödel mit Spargel und Tomatensauce
Bärlauch Gersten Laibchen

Quiche
Spargel Bärlauch Quiche
Bärlauch Quiche mit Sesam Salz
Bärlauch Tarte
Bärlauch Speck Quiche
Bärlauch Tomaten Tarte

Bärlauchpaste

Bärlauch Paste

Bärenhunger
Grundrezept für eine Bärlauchpaste. Damit könnt Ihr Bärlauch prima konservieren.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Kleinigkeit

Zutaten
  

  • 300 gr Bärlauch
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz

Anleitungen
 

  • Die Bärlauchblätter verlesen und grob hacken. Mit dem Olivenöl und Salz in eine Küchenmaschine geben und fein pürieren.
  • Die Bärlauchpaste in sterile Schraubgläser füllen und mit einer dünnen Ölschicht bedecken. An einem dunklen Ort hält die Paste bis zu einem Jahr (angebrochene Gläser im Kühlschrank lagern.).
Keyword bärlauch, paste

Bärlauch Rezepte

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: