Bärlauch Tagliatelle

für 2 Portionen
30gr Bärlauchblätter
2 Eier
2EL Olivenöl
220gr Mehl
Salz
sonstiges
2 Karotten
1/2 Bund Frühlingszwiebel
ca 150gr Erbsen
Salz, Pfeffer, Zitronenthymian
ca 100ml Schlagobers

Die Bärlauchblätter putzen und klein schneiden. Mit 1EL Wasser in einen Pürierbecher geben und zu einer feinen Masse mixen. Dann mit den Eiern und dem Olivenöl vermischen, in eine Rührschüssel mit dem Mehl und Salz geben und zu einem glatten Teig verkneten. Diesen kurz rasten lassen und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem möglichst dünnen Rechteck auswalken. Das Rechteck dann zusammenfalten und mit einem scharfen Messer 1cm dicke Tagliatelle runter schneiden.
Die Karotten und die Frühlingszwiebel schälen, putzen und klein schneiden. Das Grün der Frühlingszwiebel zur Seite geben, den Rest mit den Karottenstücken in ein wenig Olivenöl andünsten. Mit ca 150ml Wasser ablöschen, die Erbsen, eine Prise Salz sowie etwas Pfeffer hineingeben und die Sauce für ca 10min köcheln lassen. Dann den Schlagobers zugeben, aufkochen und die Sauce etwas reduzieren lassen. Die Bandnudeln in Salzwasser bissfest garen, abseihen, mit der Sauce vermischen und die restlichen Frühlingszwiebel unterrühren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s