Linsenstrudel

für 2 Strudel
Strudelteig
200gr Linsen
Zwiebel, Koblauch
Karotten, Sellerie
2 Eier
150gr Sauerrahm
ca 35gr Semmelbrösel
Salz, Pfeffer, Thymian
Olivenöl

Die Linsen über Nacht einweichen, am nächsten Tag in frischem Wasser mit einer Prise Salz weich garen. Die Linsen abseihen, gut durchspülen und abkühlen lassen. Das Gemüse klein schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Linsen zugeben. Die Eier mit dem Sauerrahm, den Gewürzen und Semmelbrösel verrühren, die Linsenmasse vorsichtig unterheben. Die Strudelblätter auf ein feuchtes Küchentuch legen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Die Linsenmischung darauf verteilen, zusammenrollen und bei Mittelhitze für ca 35min backen.

Eine Antwort auf „Linsenstrudel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s