Espresso Brownies mit Baiser

B1

für eine 20×20 Ofenform
100gr Schokolade
100gr Butter
100gr brauner Zucker
2 Eigelb
75gr Mehl
1EL Espresso
Baiser Haube
2 Eiweiß
100gr Rohrzucker
1EL Maisstärke

B2

Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Den Espresso und die Eigelbe unterrühren, Zucker zugeben und alles gut vermischen. Das Mehl unterheben, den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Ofenform füllen und den Brownie für 15min bei 175° backen.

Die Eiweiß mit dem Rohrzucker steif schlagen. Die Maisstärke unterrühren. Das Baiser auf dem Brownie verteilen, die Grillfunktion des Backofens einschalten und den Brownie solange drinnen lassen bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

B3B4

Vanillekipferl Brownies

B1

für eine 20×20 Ofenform
125gr Schokolade
125gr Butter
3 Eier
125gr Zucker
Vanille, 1/2 TL Lebkuchengewürz, Prise Salz
75gr Mehl
Ca 15 Vanillekipferl

B2
Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Die Eier mit dem Zucker cremig schlagen. Das Mehl und die Gewürze unterrühren, zum Schluss die Schokoladen Butter Masse untermengen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Ofenform füllen, die Vanillekipferl darüber Bröseln und den Brownie bei 200 Grad Ober/Unterhitze für ca 20min backen.

B4B3