Erdnussbutter Schoko Gugelhupf

G1

150gr Butter
100gr Erdnussbutter
200gr Zucker
4 Eier
350gr Mehl
Prise Salz, Backpulver
125ml Buttermilch
4EL Kakaopulver

G2
Die weiche Butter mit der Erdnussbutter und dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach hinzufügen. Mehl, Backpulver und Salz abwechselnd mit der Buttermilch zum Teig geben und unterrühren. Den Teig auf zwei Schüsseln aufteilen und in eine Teighälfte das Kakaopulver einrühren. Die Gugelhupf Form gut ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Zuerst den Erdnussbutterteig und dann den Schokoteig einfüllen. Mit einer Gabel Marmorierungen in den Teig ziehen und den Gugelhupf bei 175 ca 45min backen.

G3G4

Dinkelbrot mit Karotten und Sonnenblumenkernen

B1

400gr Dinkelmehl
20gr Hefe, 1/2TL Honig
1TL Salz, 1 TL Fenchelsamen
2 große Karotten, geraspelt
60gr Sonnenblumenkerne

 B2
Honig und Hefe in ca 150ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde bilden, das Hefewasser hineingiessen, mit einwenig Mehl vermischen und für min 15min vorgehen lassen.
Dann die geraspelten Karotten, das Salz, die Fenchelsamen sowie die Sonnenblumenkerne zugeben (bei Bedarf noch etwas Wasser zugießen) und unterkneten. Den Teig dann für ca 30min gehen lassen. Dann den Brotteig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Das Brot für min 1h gehen lassen und dann bei 200° für 40min backen.
B3