Bûche de Noël

Biskuit Teig
4 Eier
100gr Zucker
70gr Mehl
30gr Speisestärke
20gr Kakaopulver
1EL Lebkuchengewürz
Ganache Füllung
300ml Schlagobers
200gr dunkle Kuvertüre

Die Eier mit 3EL warmen Wasser und dem Staubzucker dickcremig aufschlagen. Das Kakaopulver, das Lebkuchengewürz, das Mehl sowie die Speisestärke darüber sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 175° ca 15min backen. Das Biskuit herausnehmen und auf ein mit Kristallzucker bestreutes Küchentuch stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen, das Biskuit eng einrollen und auskühlen lassen.
Für die Ganache den Schlagobers aufkochen, vom Herd nehmen und die klein gehackte Schokolade einühren, bis sich alle Stücke aufgelöst haben. Die Masse kühl stellen und dann mit einem Rührgerät schlagen, bis sie steif ist. Den Biskuit wieder aufrollen, mit 2/3 der Ganache bestreichen und die Roulade wieder einrollen. Die restliche Ganache auf der Roulade versteichen und für ca 2h kalt stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s