Krapfen Kuchen

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (5 Stimmen)

K1

für 12 Krapfen
350gr Mehl
20gr frische Hefe
60gr Zucker
ca 150ml Milch
50gr weiche Butter
2 Eidotter
Prise Salz, abgeriebene Zitronenschale
25gr geschmolzene Butter
ca 75gr Marmelade
1-2EL Zitronensaft
ca 100gr Puderzucker
Zuckerstreusel

K2

Die lauwarme Milch mit dem Germ und dem Zucker vermischen, 1/3 des Mehls darunter rühren und für ca 20min gehen lassen. Dann die restlichen Zutaten zugeben und zu einem glatten Teig verkneten (sollte er zu klebrig sein, noch etwas Mehl zugeben). Diesen dann für min 30min gehen lassen. Den aufgegangenen Teig in 12 Stücke teilen und diese  zu Kugeln formen. Eine Ofenform gut ausbuttern, die Krapfen hineinsetzen, mit etwas zerlassener Butter bestreichen, für 20min nochmals gehen lassen und dann bei 175° 25-30min backen.

Die abgekühlten Krapfen mit der Marmelade füllen und mit einer Zuckerglasur sowie bunten Streusel verzieren.

K3K4

Krapfen Kuchen

Krapfen Kuchen

Bärenhunger
Ein Krapfenkuchen aus dem Ofen. Leckere Krapfen aus Germteig mit einer fruchtigen Marmeladenfüllung, schnell und einfach zubereitet.
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Kleinigkeit
Portionen 12 Krapfen

Zutaten
  

  • 350 gr Mehl
  • 20 gr frische Hefe
  • 60 gr Zucker
  • 150 ml Milch
  • 50 gr weiche Butter
  • 2 Eidotter
  • Prise Salz
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 25 gr geschmolzene Butter
  • 75 gr Marmelade
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 gr Puderzucker
  • Zuckerstreusel

Anleitungen
 

  • Die lauwarme Milch mit dem Germ und dem Zucker vermischen, 1/3 des Mehls darunter rühren und für ca 20min gehen lassen. Dann die restlichen Zutaten zugeben und zu einem glatten Teig verkneten (sollte er zu klebrig sein, noch etwas Mehl zugeben). Diesen dann für min 30min gehen lassen. Den aufgegangenen Teig in 12 Stücke teilen und diese  zu Kugeln formen. Eine Ofenform gut ausbuttern, die Krapfen hineinsetzen, mit etwas zerlassener Butter bestreichen, für 20min nochmals gehen lassen und dann bei 175° 25-30min backen.
  • Die abgekühlten Krapfen mit der Marmelade füllen und mit einer Zuckerglasur sowie bunten Streusel verzieren.
Keyword fasching, germteig, hefeteig, krapfen

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: