Käsekuchen mit Beeren

für eine 16cm Springform
120gr Spekulatius
50gr Butter, geschmolzen
Füllung
250gr Topfen
300gr Frischkäse
2-3 Eier
100gr Zucker
1EL Speisestärke
1TL Zitronenzesten
Prise Salz
Topping
100gr Heidelbeeren
100gr Himbeeren
150ml Schlagobers

Für den Boden die Kekse zerkrümeln, mit der flüssigen Butter vermischen und die Keksbrösel auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform drücken. Für die Füllung die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. In die Eigelbmasse den Topfen sowie den Frischkäse rühren, Speisestärke, Salz sowie die Zitronenzesten zugeben, alles gut miteinander vermischen und zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Käsemasse in die Springform füllen und den Kuchen bei 160° ca 90min backen (ev mit Alufolie zudecken, damit der Kuchen nicht zu braun wird). Den Käsekuchen in der Form auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit geschlagenem Schlagobers bestreichen und den gemischten Beeren bestreuen.

Eine Antwort auf „Käsekuchen mit Beeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s