Vollkorn Quiche mit Ricotta Kürbis Füllung

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

Mürbteig
200gr Dinkelmehl
50gr Leinsamen
125gr Butter
Prise Salz
Füllung
ca 200gr Hokkaido Kürbis
200gr Ricotta
3 Eier
2EL Olivenöl
Thymian, Rosmarin, Salz, Pfeffer

Aus Mehl, Samen, Butter, Salz und etwas kaltem Wasser einen glatten Mürbteig kneten. Diesen 30min kalt stellen, dann dünn auswalken und eine Quicheform damit auskleiden. Ricotta mit den Eiern, ein wenig Öl, Salz, Pfeffer sowie den Kräutern vermischen und auf dem Mürbteigboden verteilen. Den Kürbis waschen, entkernen und dünne Scheiben runterschneiden. Die Kürbisspalten auf der Ricottacreme verteilen, mit ein wenig Öl bestreichen und bei 180° ca 45min goldbraun backen.

Vollkorn Quiche mit Ricotta Kürbis Füllung

Vollkorn Quiche mit Ricotta Kürbis Füllung

Bärenhunger
Rezept für eine super leckere Kürbis Quiche, mit einem knusprig, körnigem Boden und eine herzhafte Füllung aus Hokkaido und Sauerrahm.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 31 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 5 Portionen

Zutaten
  

Mürbteig

  • 200 gr Dinkelmehl
  • 50 gr Leinsamen
  • 125 gr Butter
  • Salz

Füllung

  • 200 gr Hokkaido Kürbis
  • 200 gr Ricotta
  • 3 Eier
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian, Rosmarin

Anleitungen
 

  • Aus Mehl, Samen, Butter, Salz und etwas kaltem Wasser einen glatten Mürbteig kneten. Diesen 30min kalt stellen, dann dünn auswalken und eine Quicheform damit auskleiden.
  • Ricotta mit den Eiern, ein wenig Öl, Salz, Pfeffer sowie den Kräutern vermischen und auf dem Mürbteigboden verteilen. Den Kürbis waschen, entkernen und dünne Scheiben runterschneiden. Die Kürbisspalten auf der Ricottacreme verteilen, mit ein wenig Öl bestreichen und bei 180° ca 45min goldbraun backen.
Keyword herbst, hokkaido, kürbis, quiche, tarte

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: