Rhabarber Haselnusskuchen mit Haferflocken Streusel

R1

für eine 24cm Springform
3 Eier
150gr Haselnüsse, gerieben
150gr Mehl
150gr Zucker
Vanille, Zitronenzesten
Prise Salz, Backpulver
180gr Butter, geschmolzen
400gr Rhabarber
Streusel
80gr Butter
100gr Zucker
50gr Mehl
75gr geriebene Haselnüsse
50gr grobe Haferflocken
Prise Salz, Zimt

R2

Für den Kuchenteig die Eier mit dem Zucker dickcremig aufschlagen, die geschmolzene Butter unterrühren. Vanille, Zitronenzesten, Mehl, Haselnüsse, Backpulver sowie eine Prise Salz unterrühren und den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen. Mit dem geschälten und klein geschnittenen Rhabarber belegen. Für die Streusel die Butter schmelzen, mit Zimt, Zucker, Mehl, geriebenen Haselnüssen, Haferflocken sowie einer Prise Salz zu einem streuseligen Teig verarbeiten und über den Rhabarber streuen. Den Kuchen bei 175° ca 50min backen (Stäbchenprobe).

R3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s