Karotten Biskuit Roulade

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (4 Stimmen)

K1

3 Eier, getrennt
Prise Salz
90gr Zucker
90gr Mehl
150gr Karotten, fein gerieben
Zitronen Vanille Creme
250ml Schlagobers
200gr Frischkäse
75gr Zucker
Prise Vanille
1TL Zitronenabrieb, 1TL Zitronensaft

K2

Für den Biskuit Teig die Karotten schälen und fein reiben. Die Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steig schlagen. Nach und nach den Zucker einriesen lassen und unterühren. Die Eigelbe zugeben und daruntermischen. Mehl darüber sieben und gemeinsam mit den geriebenen Karotten unter den Teig heben. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und bei 200° ca 12min backen.

Zucker auf ein Küchentuch streuen, den Biskuit auf das Tuch stürzen, das Backpapier vorsichtig  abziehen und mit dem  Tuch von der kurzen Seite einrollen. Die Roulade auskühlen lassen.

Für die Füllung den Schlagobers steig schlagen. Den Frischkäse sowie den Zucker einrürehn. Die Zitronenschalen, Vanille und Zitronensaft zufügen und vermischen.
Den Biskuit entrollen, mit der Creme bestreichen, wieder aufrollen und für min 2h durch kühlen.

K4

Karotten Biskuit Roulade

Karotten Biskuit Roulade

Bärenhunger
Super einfaches Rezept für die perfekte Oster Biskuit Roulade: eine köstliche Biskuit Rolle aus Karottenteig mit Sahnefüllung.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Nachspeise

Zutaten
  

Biskuitteig

  • 3 Eier getrennt
  • Prise Salz
  • 90 gr Zucker
  • 90 gr Mehl
  • 150 gr Karotten fein gerieben

Zitronen Vanille Creme

  • 250 ml Schlagobers
  • 200 gr Frischkäse
  • 75 gr Zucker
  • Prise Vanille
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Für den Biskuit Teig die Karotten schälen und fein reiben. Die Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steig schlagen. Nach und nach den Zucker einriesen lassen und unterühren. Die Eigelbe zugeben und daruntermischen. Mehl darüber sieben und gemeinsam mit den geriebenen Karotten unter den Teig heben. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und bei 200° ca 12min backen.
  • Zucker auf ein Küchentuch streuen, den Biskuit auf das Tuch stürzen, das Backpapier vorsichtig  abziehen und mit dem  Tuch von der kurzen Seite einrollen. Die Roulade auskühlen lassen.
  • Für die Füllung den Schlagobers steig schlagen. Den Frischkäse sowie den Zucker einrürehn. Die Zitronenschalen, Vanille und Zitronensaft zufügen und vermischen.Den Biskuit entrollen, mit der Creme bestreichen, wieder aufrollen und für min 2h durch kühlen.
Keyword biskuit, karotten, ostern, roulade

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: