Zitronen Käsekuchen mit Erdbeer Rhabarber Swirl

für eine 24cm Springform
Mürbteig
140gr Dinkelmehl
50gr Butter
50gr Zucker
Prise Salz, Backpulver
Käsekuchenmasse
800gr Frischkäse
150gr Zucker
Vanille, Zitronenzesten
1EL Speisestärke
4 Eier
Erdbeer Rhabarber Swirl
100gr Erdbeeren
200gr Rhabarber
50gr Zucker
1EL Speisestärke
1 Eigelb

Den Rhabarber schälen, klein schneiden und mit dem Zucker sowie 1-2EL Wasser in einem Topf weich dünsten. Sobald er zerfällt, die geputzen Erdbeeren zugeben und kurz mitdünsten lassen. Dann mit einem Zauberstab pürieren und die Speisestärke unterrühren. Sobald die Masse ausgekühlt ist kann man das Eigelb unterrühren.

Für den Mürbteigboden die Butter mit dem Zucker, dem Mehl, dem Eigelb, einer Prise Salz und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ausrollen und auf dem Boden einer ausgebutterten Springform verteilen.
Für die Käsekuchenmasse den Frischkäse mit dem Zucker glattrühren. Vanille, Zitronenzesten und Speisestärke zugeben und vermischen. Die Eier einzeln unterrühren. Die Käsekuchenmasse auf dem Mürbteigboden verteilen und den Rhabarber Swirl darauf geben und mit einer Gabel sanft verteilen. Den Kuchen bei 150° für ca 60min backen. In der Form vollständig auskühlen und vor dem Anschneiden eine Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Nach einem Rezept von Taste of home

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s