Quinoa Salat mit Radieschen, Gurke und Kichererbsen

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

150gr Quinoa
Olivenöl, Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
100gr Kichererbsen (Dose)
1 Bund Radieschen
1/2 Gurke
2 Frühlingszwiebel

Quinoa unter heißem Wasser gründlich durchspülen und dann in 400ml gesalzenem Wasser für ca 20min simmern lassen. Die Frühlingszwiebel klein schneiden und mit der ausgekühlten Quinoa vermischen. Die Gurke und die Radieschen waschen, klein schneiden und mit den abgeseihten sowie gut durchgespülten Kichererbsen unter den Salat mischen. Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel miteinander verquirlen und über den Salat gießen.

Join the Conversation

  1. ein toller Salat, genau richtig für warme Tage.

    Vielleicht hast du ja noch Lust mit deinem Rezept bei unserem Foodblog Event „heiße Tage – leichte Küche“ mitzumachen? Du findest das Event hier: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/136
    Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen und leckere Rezepte von Foodblogs zu entdecken.

    Liebe Grüße
    Isabell

  2. ein toller Salat, genau richtig für warme Tage.

    Vielleicht hast du ja noch Lust mit deinem Rezept bei unserem Foodblog Event „heiße Tage – leichte Küche“ mitzumachen? Du findest das Event hier: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/136
    Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen und leckere Rezepte von Foodblogs zu entdecken.

    Liebe Grüße
    Isabell

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: