Erdbeer Roulade

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

für den Biskuitteig
4 Eier
100gr Zucker
100gr Mehl
Prise Salz
für die Füllung
200ml Schlagobers
1 Pkg Sahnesteif
20gr Zucker
200gr Erdbeeren

Die Eier trennen, Zucker mit Eigelb schaumig schlagen und Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Mehl über die Eigelb-Zucker Masse sieben und gemeinsam mit dem Eischnee unterheben. Die Teigmasse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und bei 160° für 10-15min backen.
Den Biskuitteig noch warm auf ein gezuckertes Küchentuch legen (der Zucker verhindert dass das Tuch auf dem Teig kleben bleibt), zusammenrollen und so auskühlen lassen. Die Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Den Schlagobers mit dem Zucker sowie einer Packung Sahnesteif fest schlagen, und dann die Hälfte der pürierten Erdbeeren unter mischen. Den ausgekühlten Biskuitteig vorsichtig ausrollen und mit dem Schlagobers bestreichen. Die Roulade wieder zusammenrollen und vor dem Anschneiden die restlichen pürierten Erdbeeren darüber gießen.

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: