Apfelstrudel

für 1 Strudel
2 Strudelteigblätter
ca 25gr Butter
ca 25gr Brösel
Prise Zimt
3-4 Äpfel, gerieben
ca 20gr Zucker

Die beiden Strudelteigblätter auf ein leicht angefeuchtetes Küchentuch legen, mit Butter bestreichen und übereinander legen. Dann mit den Börseln (oder geriebenen Nüssen), dem Zucker sowie dem Zimt bestreuen und die geriebenen Äpfel darauf verteilen. Die Seiten der Strudelteigblätter einschlagen und den Strudel dann fest aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit etwas Butter bestreichen und bei 180° ca 30min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s