Herbst Panzanella

2 Portionen
2 Scheiben altes Brot
Ruccola, Tomate
4 Feigen, handvoll Weintrauben
ca 150gr gebratene Champignons
1/2 kleiner Hokkaido Kürbis
Salbei, Rosmarin
Salz, Pfeffer
Balsamico, Olivenöl
handvoll Kürbiskerne

Das Gemüse und das Obst waschen, putzen und klein schneiden. Die Champignons in etwas Olivenöl anbraten. Die Kürbisspalten mit Olivenöl bestreichen, Salz und Pfeffer bestreuen und für ca 20min bei 180° im Backofen schmoren lassen. Das alte Brot klein schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl knusprig braten. Den Ruccola Salat waschen, mit einer Balsamico Olivenöl Vinaigrette vermischen und auf 2 Tellern anrichten. Die übrigen Zutaten darauf drapieren, salzen, pfeffern und mit einigen Kürbiskernen bestreuen.

Eine Antwort auf „Herbst Panzanella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s