Marillen Schmarrn

für 2 Portionen
2 Eier
125ml Milch
2EL Zucker
Prise Salz
100gr Mehl
ca 6 Marillen

Die Marillen waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Eier trennen und Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelb mit der Milch verquirlen, Mehl und Zucker unterrühren. Den Eischnee unterheben und den Teig ca 15min rasten lassen. 1/2EL Butter in einer Pfanne schmelzen und die Marillen anbraten. Die Teigmasse einfüllen und glatt streichen. Die Unterseite leicht anbacken lassen, wenden, mit zwei Gabeln in kleine Stückchen reißen und fertig braten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s