Kaninchenkeulen auf geschmorten Balsamico Linsen

Nach einem Rezept von Living at home

4 Kaninchenkeulen
4 Scheiben Speck
150gr Linsen
Zwiebel, Karotten, Lauch
150ml Rotwein
ca 400ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Thymian, Lorbeerblatt
2EL Balsamico

Die Linsen über Nacht in Wasser einweichen. Das klein geschnittene Gemüse in etwas Öl anschwitzen, die abgeseihten und gut durchgespülten Linsen zugeben, kurz verrühren und dann mit dem Rotwein ablöschen. Kurz aufkochen lassen, Gemüsebrühe und Gewürze zugeben und ca 20min köcheln lassen. Die fertigen Linsen mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken
Die Kaninchenkeulen von beiden Seiten scharf anbraten, salzen und pfeffern und in jeweils eine Speckscheibe einschlagen. Die Linsen in eine gut ausgefettete Form füllen, die Kaninchenkeulen daraufsetzen und bei 200° ca 45min schmoren lassen.

2 Antworten auf „Kaninchenkeulen auf geschmorten Balsamico Linsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s