Belvedere Schnitten

100gr weiche Butter
75gr Zucker
3 Eier
100gr Kuvertüre, geschmolzen
1EL Vanillezucker
Prise Salz
80gr Mehl
70gr geriebene Mandeln
Glasur
150gr Puderzucker
50ml Rum

Das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Vanillezucker steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, die Eigelb einzeln unterrühren und dann die geschmolzene Schokolade zugeben und in den Teig rühren. Das Mehl mit den Mandeln vermischen und gemeinsam mit dem Eischnee unter den Teig heben. Den Kuchenteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 180° ca 20min backen. Den ausgekühlten Kuchen mit der Rumglasur überziehen und in kleine Schnitten schneiden.

Nach einem Rezept aus Gebäckträume: Kekse, Plätzchen & süße Verführungen des Meister-Patissiers S.26.

Eine Antwort auf „Belvedere Schnitten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s