Bärlauch Gersten Laibchen

Adaptiert nach einem Rezept aus: Andrea Karrer, bärlauch knoblauch lauch , St.Pölten 2006, S. 48.

für 2 Portionen
50gr Rollgerste
30gr Butter
2-3EL Semmelbrösel
50gr Frischkäse
1 Ei
rote Zwiebel
handvoll Bärlauch
Salz, Pfeffer
Semmelbrösel zum Panieren
Radieschen Frischkäse
3-4 Radieschen
100gr Frischkäse
Salz, Pfeffer
Kren

Für den Radieschen Frischkäse den Frischkäse mit klein geschnittenen Radieschen vermischen. Salzen, pfeffern und etwas Kren unterrühren.
Die Rollgerste in ca 400ml Gemüsebrühe aufkochen und bei mittlerer Hitze für 20min quellen lassen. Bärlauch waschen, klein schneiden und mit einer Zwiebel in etwas Öl anbraten. Das Ei, den Frischkäse, die Gewürze und die Butter miteinander vermischen. Die Bärlauch Zwiebel Mischung und die ausgekühlte Rollgerste untermengen und so viele Semmelbrösel zugeben bis ein fester Teig entstanden ist. 6-8 kleine Laibchen und in heißen Fett beidseitig anbraten. Zusammen mit dem Radieschen Frischkäse servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s