Weihnachtliche Babka

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Weihnachtliche Babka

Teig
300gr Mehl
1/2 Würfel Hefe
30gr Zucker
60gr Butter handwarm
2 Eigelb
125ml lauwarme Milch
Füllung
100gr Preiselbeer Marmelade
50gr Kürbiskerne gerieben
handvoll Kürbiskerne zum Bestreuen

Weihnachtliche Babka

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Zucker und die Eidotter miteinander verrühren. Mit dem Mehl vermischen. Die Hefemilch und die handwarme Butter zugeben und mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig dann für ca eine Stunde gehen lassen.
Den Hefeteig zu einem grossen Rechteck ausrollen und mit der Marmelade bestreichen. Mit den geriebenen Kürbiskernen bestreuen, dann das Rechteck zusammenrollen, längs in der Mitte durchschneiden und die beiden Teigstränge ineinander flechten. Zu einem Kreis formen und diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einigen Kürbiskernen bestreuen, einem Geschirrtuch zudecken und nochmals ca 30min gehen lassen. Dann die Babka bei 180° ca 40min goldbraun backen.

Weihnachtliche Babka

Weihnachtliche Babka

Weihnachtliche Babka

Bärenhunger
Gelingsicheres Rezept für eine Weihnachtliche Babka. Schnell und einfach in der Zubereitung, mit nur wenigen Zutaten.
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise

Zutaten
  

Teig

  • 300 gr Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 30 gr Zucker
  • 60 gr Butter handwarm
  • 2 Eigelb
  • 125 ml lauwarme Milch

Füllung

  • 100 gr Preiselbeer Marmelade
  • 50 gr Kürbiskerne gerieben
  • handvoll Kürbiskerne zum Bestreuen

Anleitungen
 

  • Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Zucker und die Eidotter miteinander verrühren. Mit dem Mehl vermischen. Die Hefemilch und die handwarme Butter zugeben und mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig dann für ca eine Stunde gehen lassen.
  • Den Hefeteig zu einem grossen Rechteck ausrollen und mit der Marmelade bestreichen. Mit den geriebenen Kürbiskernen bestreuen, dann das Rechteck zusammenrollen, längs in der Mitte durchschneiden und die beiden Teigstränge ineinander flechten. Zu einem Kreis formen und diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einigen Kürbiskernen bestreuen, einem Geschirrtuch zudecken und nochmals ca 30min gehen lassen. Dann die Babka bei 180° ca 40min goldbraun backen.
Keyword babka, weihnachten, weihnachtsgebäck

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: