Pasta mit Ricotta, Erbsen und Prosciutto

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (27 Stimmen)

100gr Schinkenspeck
Knoblauch, Schalotte
100ml Gemüsebrühe
200gr Ricotta
150gr TK Erbsen
Salz, Thymian, Rosmarin
300gr Pasta

Die Pasta al dente kochen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Schinkenspeck klein schneiden. In etwas Olivenöl mit den Schalotten und dem Knoblauch anrösten. Die Erbsen und die Brühe zugeben, aufkochen und für 5min leicht köcheln lassen. Den Ricotta zugeben und untermischen. Mit Salz, Rosmarin und Thymian abschmecken und einkochen lassen.

Pasta mit Ricotta, Erbsen und Prosciutto

Pasta mit Ricotta, Erbsen und Prosciutto

Bärenhunger
Ein schnelles, leckeres Feierabendgericht, das in weniger als 20min fertig ist. Pasta mit Ricotta, Erbsen und Prosciutto
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 100 gr Schinkenspeck
  • Knoblauch, Schalotte
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 200 gr Ricotta
  • 150 gr TK Erbsen
  • Salz, Thymian, Rosmarin
  • 300 gr Pasta

Anleitungen
 

  • Die Pasta al dente kochen.
  • Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Schinkenspeck klein schneiden. In etwas Olivenöl mit den Schalotten und dem Knoblauch anrösten. Die Erbsen und die Brühe zugeben, aufkochen und für 5min leicht köcheln lassen. Den Ricotta zugeben und untermischen.
  • Mit Salz, Rosmarin und Thymian abschmecken und einkochen lassen.
Keyword erbsen, nudeln, pasta, prosciutto

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: