Cremige Käse Polenta mit geröstetem Gemüse

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (24 Stimmen)

für 2 Portionen
100gr Polenta
250gr Gemüsebrühe
250ml Milch
ca 50gr Parmesan
gemischte Kräuter
Salz, Pfeffer
Butter
rote Beete
Hokkaido Kürbis
Salz, Pfeffer, Thymian
Olivenöl

Das Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech schlichten, mit Thymian bestreuen, salzen, pfeffern, etwas Olivenöl beträufeln und dann bei 180° ca 20min im Ofen garen lassen.
Für die Polenta die Milch mit der Gemüsebrühe aufkochen. Die Polenta und die Kräuter einrühren und auf kleiner Flamme für ca 15min weiter rühren, bis die Masse eingedickt ist. Dann die Butter und den Parmesan einrühren, salzen, pfeffern und mit dem gerösteten Ofengemüse belegen.

Cremige Käse Polenta mit geröstetem Gemüse

Cremige Käse Polenta mit geröstetem Gemüse

Bärenhunger
Einfaches und schnelles Rezept für ein Feierabendgericht, cremige Käse Polenta mit im Ofen geröstetem, knackigen Gemüse.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 100 gr Polenta
  • 250 gr Gemüsebrühe
  • 250 ml Milch
  • 59 gr Parmesan
  • gemischte Kräuter
  • Salz, Pfeffer
  • Butter
  • rote Beete
  • Hokkaido Kürbis
  • Thymian
  • Olivenöl

Anleitungen
 

  • Das Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech schlichten, mit Thymian bestreuen, salzen, pfeffern, etwas Olivenöl beträufeln und dann bei 180° ca 20min im Ofen garen lassen.
  • Für die Polenta die Milch mit der Gemüsebrühe aufkochen. Die Polenta und die Kräuter einrühren und auf kleiner Flamme für ca 15min weiter rühren, bis die Masse eingedickt ist. Dann die Butter und den Parmesan einrühren, salzen, pfeffern und mit dem gerösteten Ofengemüse belegen.
Keyword hokkaido, käsekuchen, kürbis, polenta, rote bete

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: