Herbstliche Kürbis Muffins

für 12 kleine Muffins
150gr Kürbis (Hokkaido)
135gr Butter, weich
125gr Rohrzucker
2 Eier
235gr Mehl
Prise Salz, Backpulver
Vanille, Zimt, Muskatnuss

Den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Diesen in der Mikrowelle weich dünsten (bei kleinen Stücken dauert es ca 5min) und dann mit einem Stabmixer fein pürieren.
Die weiche Butter mit dem Zucker dickcremig aufschlagen, die Eier und Gewürze zugeben und unterrühren. Das Kürbispüree untermischen und das Mehl mit dem Backpulver unterheben. Den Teig in kleine Muffin Formen füllen und bei 175° ca 25min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s