Kastenkuchen mit Kürbis, Mandeln und Schokolade

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (4 Stimmen)

für eine Kastenkuchenform
300gr Hokkaido Kürbis, geraspelt
4 Eier
150gr Butter
150gr Zucker
100gr Mandeln, gerieben
150gr Mehl
Prise Backpulver, Salz
Zimt, Vanille, Muskatnuss

Die Butter mit dem Zucker dickcremig aufschlagen, die Eier einzeln zugeben und unterrühren. Zimt, Vanille und Muskatnuss untermischen. Die Kürbisraspel mit dem Mehl, Backpulver, Salz und Mandeln unter den Teig heben. Zum Schluss die Schokoraspel unter den Teig rühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenkuchenform füllen und den Kuchen bei 175° ca 45min (Stäbchenprobe) backen. Den Kuchen vor dem Anschneiden vollständig auskühlen lassen.

Herbstlicher Kastenkuchen mit Kürbis, Mandeln und Schokolade

Kastenkuchen mit Kürbis, Mandeln und Schokolade

Bärenhunger
Rezept für einen super saftigen, herbstlicher Kastenkuchen mit Hokkaido Kürbis, Mandeln und Schokolade Stückchen.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Nachspeise

Zutaten
  

für eine Kastenkuchenform

  • 300 gr Hokkaido Kürbis geraspelt
  • 4 Eier
  • 150 gr Butter
  • 150 gr Zucker
  • 100 gr Mandeln gerieben
  • 150 gr Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • Zimt, Vanille, Muskatnuss

Anleitungen
 

  • Die Butter mit dem Zucker dickcremig aufschlagen, die Eier einzeln zugeben und unterrühren. Zimt, Vanille und Muskatnuss untermischen. Die Kürbisraspel mit dem Mehl, Backpulver, Salz und Mandeln unter den Teig heben. Zum Schluss die Schokoraspel unter den Teig rühren.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenkuchenform füllen und den Kuchen bei 175° ca 45min (Stäbchenprobe) backen. Den Kuchen vor dem Anschneiden vollständig auskühlen lassen.
Keyword kastenkuchen, kürbis, kuchen, mandeln, Schokolade

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: