Schokolade Kirsch Gugelhupf

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (3 Stimmen)

G1

für eine Gugelhupfform
Kuchenteig
250gr Butter
200gr Zucker
4 Eier
250gr Mehl
50gr Kakaopulver
Prise Backpulver, Salz
Vanille
Cheesecakemasse
200gr Frischkäse
1 Eigelb
Vanille
50gr Zucker
2EL Speisestärke
50gr Kirschen, entsteint

G2

Für den Kuchenteig den Zucker mit der weichen Butter dickcremig aufschlagen. Die Eier einzeln einrühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakaopulver, dem Salz sowie der Vanille unter den Teig heben. Eine Gugelhupfform gründlich mit Butter ausfetten und Mehl bestreuen.

Die Kirschen entsteinen. Für die Cheesecakemasse den Frischkäse mit dem Ei, etwas Vanille, Speisestärke und Zucker gründlich vermischen. Die Hälfte des Schokoladen Kuchenteigs in die Gugelhupfform füllen, mit der Rückseite eines Kochlöffels einen kleinen „Tunnel“ in die Masse graben, die Cheesecakemasse vorsichtig hinein gießen, die Kirschen darauf verteilen und dann den restlichen Teig darüber geben. Den Gugelhupf bei 170° ca 50min backen und vor dem Stürzen in der Form vollständig auskühlen lassen.

G3

Schoko Kirsch Gugelhupf

Schokolade Kirsch Gugelhupf

Bärenhunger
Rezept für einen super saftigen Schokoladen Gugelhupf mit Topfen Kirsch Füllung. Ein Schwarzwälder Kirsch Gugelhupf.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Nachspeise

Zutaten
  

für eine Gugelhupfform

    Kuchenteig

    • 250 gr Butter
    • 200 gr Zucker
    • 4 Eier
    • 250 gr Mehl
    • 50 gr Kakaopulver
    • 1 TL Backpulver
    • Prise Salz
    • Vanille

    Cheesecakemasse

    • 200 gr Frischkäse
    • 1 Eigelb
    • Vanille
    • 50 gr Zucker
    • 2 EL Speisestärke
    • 50 gr Kirschen entsteint

    Anleitungen
     

    • Für den Kuchenteig den Zucker mit der weichen Butter dickcremig aufschlagen. Die Eier einzeln einrühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakaopulver, dem Salz sowie der Vanille unter den Teig heben. Eine Gugelhupfform gründlich mit Butter ausfetten und Mehl bestreuen.
    • Die Kirschen entsteinen. Für die Cheesecakemasse den Frischkäse mit dem Ei, etwas Vanille, Speisestärke und Zucker gründlich vermischen.
    • Die Hälfte des Schokoladen Kuchenteigs in die Gugelhupfform füllen, mit der Rückseite eines Kochlöffels einen kleinen „Tunnel“ in die Masse graben, die Cheesecakemasse vorsichtig hinein gießen, die Kirschen darauf verteilen und dann den restlichen Teig darüber geben. Den Gugelhupf bei 170° ca 50min backen und vor dem Stürzen in der Form vollständig auskühlen lassen.
    Keyword cheesecake, gugelhupf, käsekuchen, kirsch, Schokolade, schokoladenkuchen

    Kommentar verfassen

    Close
    Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
    Close
    %d Bloggern gefällt das: