Marmor Osterhase

O1

für eine Osterhasenform (700ml)125gr Butter, geschmolzen
40gr Kuvertüre, geschmolzen
80gr Zucker
2 Eier
Prise Vanille, Backpulver, Salz
125gr Mehl

O2

Die Eier mit dem Zucker dickcremig aufschlagen. Die geschmolzene Butter unterrühren, Vanille, Mehl, Backpulver und Salz zugeben und untermischen. Den Teig halbieren, eine Hälfte mit der geschmolzenen Schokolade verrühren. Die Hasenform ausbuttern und mit etwas Griess ausstreuen. Abwechselnd den Vanille und Schokoladenteig einfüllen. Den Hasen bei 175° ca 40min backen (Stäbchenprobe).

O3

Alle Zutaten aus dem Kühlschrank nehmen, für 2 Stunden auf Zimmertemperatur bringen.
Mehl und Backpulver sieben. Backform mit Butter einfetten, mit Zucker bestreuen.
Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.
Eier trennen, die Eiweiße zu Schnee schlagen. Die halbe Menge Zucker dazu rühren. Aus der Schüssel geben, zur Seite stellen.
Butter in die Rührschüssel geben und mit dem Ballonschneebesen schaumig rühren. Restlichen Zucker, Salz, Eidotter und die halbe Menge Milch dazugeben und verrühren.
Mehl und Eischnee langsam abwechselnd unterheben. 2/3 der Masse aus der Schüssel geben, in die restliche Masse Kakaopulver einsieben und kurz mixen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s