Apfelkuchen mit Haferflocken Krokant

a1

für eine 20cm Springform
125gr Butter, flüssig
100gr Zucker
3 Eier
200gr Mehl
Prise Vanille, Salz, Backpulver
Belag
5 Äpfel
2EL Zitronensaft
2EL Zucker
Krokant
25gr Butter
100ml Schlagobers
75gr Zucker
100gr Haferflocken

a2

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und mit Zucker, Zitronensaft sowie ca 100ml Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Die Äpfel dann zugedeckt für ca 8min weich dünsten.

Für den Krokant die Butter mit dem Schlagobers und dem Zucker in einem Topf kurz aufkochen lassen. Dann die Haferflocken unterrühren und alles gut vermischen.

Für den Teig die Eier mit dem Zucker dickcremig aufschlagen, die geschmolzene Butter, Vanille und Salz unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, darüber sieben und unter den Teig heben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und die Äpfel darauf verteilen. Das abgekühlte Krokant auf die Äpfeln streuen und den Kuchen bei 160° Umluft 30-40min backen.

a3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s