Gianduja Gelato

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

200gr Haselnüsse
450ml Milch
250ml Schlagobers
100gr Zucker
Prise Salz, 1 Vanilleschote
180gr Schokolade
4 Eigelb

Die Nüsse auf ein Backpapier legen und bei 190° ca 15min rösten bis sie leicht duften (sie dürfen allerdings nicht schwarz werden) Die Nüsse noch heiss in ein Küchentuch geben und die Haut unter Rubbeln lösen. Die Nüsse dann in einem Mixer zermahlen.
200ml Milch, 100ml Schlagobers, 75gr Zucker in einen Topf geben und erwärmen. Die gemahlenen Haselnüsse in die Milch rühren und min 1h ziehen lassen. Den übrigen Schlagobers in einem Topf zum Kochen bringen, 120gr von der Schokoladen in kleine Stücke brechen und im Schlagobers auslösen. Die Haselnussmilch durch ein sehr feines Sieb gießen und die Nussmasse gut ausdrücken.
Die Eigelb mit dem restlichen Zucker sowie der ausgekratzten Vanille schaumig schlagen. Die Haselnussmilch aufkochen, vom Herd nehmen, die Eigelbmasse einfliessen lassen und unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis die Masse dickflüssig wird. Die Schokoladen Schlagobersmischung unterrühren. Die durchgekühlte Masse in den laufenden Eisbereiter füllen und für 30min gefrieren lassen. Die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und kurz bevor das Eis in der Eismaschine fertig ist, in die Eismaschine laufen lassen.

Nach einem Rezept von David Lebovitz

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: