Schokoladen Baiser Torte

für eine 20cm Springform
150gr dunkle Kuvertüre
100gr Butter
3 Eier
50gr brauner Zucker
25gr Mehl
Prise Salz, Backpulver
20gr Mandeln, gerieben
100gr Kristallzucker
1TL Speisestärke
Prise Zimt, Vanille
Zimt, zum Bestäuben

Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Ein Ei mit zwei Eigelb und dem braunen Zucker cremig aufschlagen, dann die Butter Schokoladen Mischung langsam unterrühren. Das Mehl mit den Mandeln, Salz, Backpulver, Zimt und Vanille vorsichtig unter den Teig rühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei 160° ca 30min backen.
In der Zwischenzeit die restlichen Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen, dann den Kristallzucker sowie die Speisestärke unterrühren und so lange weiter schlagen, bis die Eischneemasse cremig ist. Dann den Baiser auf dem Schokoladenkuchen und ca 20min fertig backen lassen. Den Kuchen auskühlen lassen und mit Kakaopulver bestreut servieren.

Nach einem Rezept von Donna Hay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s