Dinkel Forellen Strudel

für 4 kleine Strudel
1 Pkg geräucherte Forellenfilets
2 Dinkel Strudelteigblätter
Salz, Pfeffer
Olivenöl
handvoll Sesam

Die beiden Strudelteigblätter auf ein feuchtes Küchentuch legen und mit Olivenöl bestreichen. Die Strudelteigblätter einmal längs und einmal quer in der Mitte halbieren. Die Forellenfilets in 4 gleich große Stücke teilen und jeweils eines davon auf einem Strudelteigblatt platzieren, salzen und pfeffern. Die Teigblätter zusammenrollen, mit Olivenöl bestreichen, etwas Sesam bestreuen und bei 200° ca 15min im Ofen garen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s