Pasta mit Karfiolsauce

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

1/2 Karfiol
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Chili
Muskatnuss
geriebener Parmesan

Den Karfiol in kleine Röschen teilen, waschen und bissfest garen. Knoblauch und Chili in etwas Olivenöl andünsten, die Karfiolröschen zugeben mit einem Schluck Kochwasser aufgießen und nochmals aufkochen. Mit einem Zauberstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskantnuss abschmecken und zum Schluss den geriebene Parmesan unterrühren. Mit den al dente gekochten Nudeln vermischen.

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: