Krautquiche

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Teig
150gr Mehl
Prise Salz
125gr Butter
kaltes Wasser
Füllung
250gr Kraut
1 Zwiebel
150gr Speck
Salz, Pfeffer, Kümmel 
100ml Weißwein
3 Eier
150gr Sauerrahm
60gr geriebener Parmesan

Für den Mürbteigboden das Mehl mit dem eiskalten Wasser, einer Prise Salz und der Butter rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig dünn ausrollen und eine ausgebutterte Springform damit auskleiden. 
Die Zwiebel schälen und klein schneiden, beim Kraut den Strunk herausschneiden und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel, das Kraut und den Speck in etwas Butter anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken und auf dem Teigboden verteilen. Den Sauerrahm mit den Eiern verquirlen, salzen und pfeffern. Die Eiermischung über das Kraut gießen, mit dem geriebenen Parmesan bestreuen und die Quiche bei 180° ca 45min backen. 

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: