Pfirsich Käsekuchen

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

für eine 16cm Springform
120gr Butterkekse
50gr Butter, geschmolzen
Füllung
250gr Topfen
300gr Frischkäse
2 Eier
100gr Zucker
1EL Speisestärke
1TL Zitronenzesten
Prise Salz
Topping
4-5 reife Pfirsiche
einige Blätter Zitronenmelisse

Für den Boden die Kekse zerkrümeln, mit der flüssigen Butter vermischen und die Keksbrösel auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform drücken. Für die Füllung die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. In die Eigelbmasse den Topfen sowie den Frischkäse rühren, Speisestärke, Salz sowie die Zitronenzesten zugeben, alles gut miteinander vermischen und zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Käsemasse in die Springform füllen und den Kuchen bei 160° ca 90min backen (ev mit Alufolie zudecken, damit der Kuchen nicht zu braun wird). Den Käsekuchen in der Form auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit geviertelten Pfirsichen und einigen Blättern Zitronenmelisse bestreuen.

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: