Knusprige Hühnerkeulen mit Erbsen und Karotten aus dem Ofen

für 2 Portionen
2 Hühnerkeulen
Thymian, Salz, Pfeffer
2 Knoblauchzehen
2EL Senf, Olivenöl
1 große Zwiebel

3 große Karotten
350gr Erbsen

Die Hühnerkeulen putzen, abspülen, salzen, pfeffern und von beiden Seiten für einige Minuten scharf anbraten. Die Keulen rausnehmen, etwas Öl zugießen und dann die in Scheiben geschnittene Zwiebel sowie die Karottenstückchen (ev 1/2TL Zucker zugeben und sie karamellisieren lassen) für einige Minuten anbraten. Dann ca 150ml Wasser zugießen, Thymian und Senf einrühren. Die Hühnerkeulen auf das Gemüse geben und bei 180° ca 40min im Ofen garen lassen. Nach der Hälfte der Garzeit die Erbsen zugeben, die Hühnerkeulen ev mit etwas Öl bestreichen und fertig garen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s