Hummingbird Bakery’s Peanut Butter Cookies

110gr weiche Butter
120gr Erdnussbutter
80gr Kristallzucker
80gr Rohrzucker
1 Ei
170gr Mehl
Prise Salz, Backpulver
45gr Schokoladendrops

Die weiche Butter mit der Erdnussbutter und dem Zucker aufschlagen. Ei zugeben und unterrühren. Die übrigen trockenen Zutaten miteinander vermischen und unter den Teig rühren. Zum Schluss die Schokoladechips untermischen. Mit einem Löffel kleine Teighäufchen auf ein Backblech setzen und die Cookies bei 175°  12 bis 15min backen.

Leicht abgewandelt nach einem Rezept aus: Tarek Malouf, The Hummingbird Bakery Cookbook , London/New York 2012, S. 133.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s