Picardie, Champagne, Calais

 Calais

Le Hourdel in der Sommebucht war großartig. Es gab frische Muscheln, dazu noch der ausgedehnte Spaziergang über die Sanddünen und die Robben die in weiter Ferne zu erspähen waren.

Reims

Amiens

In Colombey ist einst De Gaulle gestorben und auf dem kleinen Dorffriedhof (immerhin mit eigenem Wachpersonal und sogar einem Wachhäuschen) begraben. Man lebt dort auch davon. Zu sehen gabs dort einerseits die Villa de Gaulles (Eintritt EUR 5 um 3 Räume sehen zu können, dazu war dort auch noch Fotografierverbot – aber der Garten war sehr schön) und ein Gedenkzentrum (Eintritt EUR14.50 – mehr kann ich da nicht dazu schreiben). Ach ja, dafür haben wir auch noch einen Umweg vom 2h (einfache Fahrt) auf uns genommen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s