Safran Joghurt Gugelhupf

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Safran Joghurt Gugelhupf

für eine Gugelhupf Form
4 Eier
100gr Joghurt
180gr Zucker
150gr Butter, geschmolzen
250gr Mehl
Prise Salz, Backpulver
Prise Vanille, 1 TL Zitronenabrieb
1TL Safran Fäden

Safran Joghurt Gugelhupf

Die Butter klein schneiden, in einen Topf geben und erhitzen. Die Safranfäden unterrühren und durchziehen lassen.
Die Eier mit dem Zucker dickcremig aufschlagen. Die geschmolzene Butter gemeinsam mit dem Joghurt unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen und gemeinsam mit der Vanille sowie den Zitronenzesten unter den Teig rühren. Den Teig in eine ausgebutterte Gugelhupfform füllen und bei 175° für ca 45min backen.

Safran Joghurt Gugelhupf

Safran Joghurt Gugelhupf

Safran Joghurt Gugelhupf

Bärenhunger
Super einfaches und gelingsicheres Rezept für einen Safran Joghurt Gugelhupf. Einfach und schnell in der Zubereitung.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Nachspeise

Zutaten
  

  • 4 Eier
  • 100 gr Joghurt
  • 180 gr Zucker
  • 150 gr Butter geschmolzen
  • 250 gr Mehl
  • Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Vanille
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 TL Safran Fäden

Anleitungen
 

  • Die Butter klein schneiden, in einen Topf geben und erhitzen. Die Safranfäden unterrühren und durchziehen lassen.
  • Die Eier mit dem Zucker dickcremig aufschlagen. Die geschmolzene Butter gemeinsam mit dem Joghurt unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen und gemeinsam mit der Vanille sowie den Zitronenzesten unter den Teig rühren.
  • Den Teig in eine ausgebutterte Gugelhupfform füllen und bei 175° für ca 45min backen.
Keyword gugelhupf, kuchen, safran, vanille

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: