Pasta alla zucca

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Pasta alla zucca

für 2 Portionen
1kleiner Hokkaido
100ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Thymian, Rosmarin
250gr Pasta
Topping
40gr Semmelbrösel
20gr Kürbiskerne
30gr Butter
Salz, Pfeffer, Chili
Thymian, Rosmarin
1 Knoblauchzehe
50gr Parmesan
Salbei
Pasta alla zucca

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
Den Hokkaido Kürbis waschen, entkernen und klein schneiden. In etwas Olivenöl andünsten, die Brühe zugeben und für ca 10-15min köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Den Kürbis dann mit einer Zauberstab grob pürieren und mit den Gewürzen vermischen. Die Nudeln unterrühren.
Für das Topping die Semmelbrösel mit den Kräutern in zerlassener Butter goldbraun anrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen, und dann die gepresste Knoblauchzehe zugeben und kurz mitrösten.
Die weich gekochten Nudeln mit den gehackten Kräutern und ca 2/3 der Brösel Nuss Mischung vermischen, auf Tellern anrichten und mit den restlichen Bröseln sowie geraspeltem Parmesan bestreuen.

Pasta alla zucca

 

Pasta alla zucca

Pasta alla zucca

Bärenhunger
Gelingsicheres Rezept für Pasta alla zucca. Schnell und einfach in der Zubereitung, mit nur wenigen Zutaten.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

für 2 Portionen

  • 1 kleiner Hokkaido
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Thymian, Rosmarin
  • 250 gr Pasta

Topping

  • 40 gr Semmelbrösel
  • 20 gr Kürbiskerne
  • 30 gr Butter
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • Thymian, Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 gr Parmesan
  • Salbei

Anleitungen
 

  • Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
  • Den Hokkaido Kürbis waschen, entkernen und klein schneiden. In etwas Olivenöl andünsten, die Brühe zugeben und für ca 10-15min köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Den Kürbis dann mit einer Zauberstab grob pürieren und mit den Gewürzen vermischen. Die Nudeln unterrühren.
  • Für das Topping die Semmelbrösel mit den Kräutern in zerlassener Butter goldbraun anrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen, und dann die gepresste Knoblauchzehe zugeben und kurz mitrösten.
  • Die weich gekochten Nudeln mit den gehackten Kräutern und ca 2/3 der Brösel Nuss Mischung vermischen, auf Tellern anrichten und mit den restlichen Bröseln sowie geraspeltem Parmesan bestreuen.
Keyword hokkaido, kürbis, pasta

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: