Chili con Kürbis

C1

400gr Kürbis
1 Zwiebel, Knoblauch
250gr Faschiertes
500ml Passierte Tomaten
1EL Olivenöl
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
Paprikapulver
Salz, Pfeffer, Chili

C2

Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in etwas Olivenöl anbraten.  Das Faschierte mit der klein geschnittenen Zwiebel und etwas Paprikapulver in Olivenöl anbraten. Den Kürbis zugeben und mitdünsten lassen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die passierten Tomaten, die den Mais sowie die Bohnen zugeben, alles gut durch rühren, aufkochen und dann bei mittlerer Hitze für ca 1h unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

Zum Schluss mit Salz, Pfeffer sowie Chili abschmecken und nach Bedarf ev noch etwas Brühe oder Wasser zugießen.

C3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s