Feine Hefestriezel nach Plötzblog

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

 

für ca 4 kleine Striezel
Vorteig
40gr Dinkelmehl
40gr Wasser
Prise frische Hefe
Hauptteig
Vorteig
225gr Weizenmehl
105gr Milch
8gr Hefe
5gr Salz
50gr Butter
25gr Zucker
Prise Anis, Zitronenzesten, Orangenzesten
1 Eigelb zum Bestreichen

Das Dinkelmehl mit dem Wasser und der Hefe für den Vorteig verrühren und für min 18h zugedeckt gehen lassen. Nach den 18h das Mehl mit der Milch, der Hefe, dem Salz, Anis , den Zesten sowie dem Vorteig verkneten, danach die in kleine Stücke geschnittene Butter zugeben, unterkneten und zum Schluss den Zucker zugeben. Den Teig gründlich durchkneten und für 2h gehen lassen. Danach den Teig vierteln und Zöpfe flechten. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck geben, mit verquirltem Eigelb bestreichen und für nochmals 1 1/2h gehen lassen. Dann die Striezel bei 200° ca 20min backen.

Nach einem Rezept von Plötzblog

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: