Himbeer Käsekuchen

T1

für eine 24cm Springform
Boden
200gr Butterkekse
100gr Butter
Prise Zimt, Salz
Topfen Creme
500gr Topfen
250gr Schlagobers
6 Blatt Gelatine
150gr Zucker
Vanille, 1EL Zitronensaft
200gr Himbeeren

T2

Für den Boden mit Butter schmelzen und mit den zerbröselten Butterkeksen, sowie einer Prise Salz und Zimt vermischen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, die Butterkeksmischung darauf verteilen, fest drücken und im Kühlschrank fest werden lassen.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Den Topfen mit dem Zitronensaft, etwas Vanille und dem Zucker vermischen. Den Schlagobers steif schlagen.
Die Gelatine gut ausdrücken, in einen Topf geben und erwärmen. Sobald diese flüssig ist, 1-2EL der Topfenmischung unterrühren und dann gründlich in die Topfen Masse einrühren. Den Schlagobers vorsichtig unterheben.
Die Himbeeren auf dem Keksboden verteilen, die Topfenmischung darüber geben, glatt streichen und den Kuchen für min 4h im Kühlschrank fest werden lassen.

T3T4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s