Kürbis Bolognese

P1

500gr Hackfleisch
1 Hokkaido Kürbis
750ml passierte Tomaten
250ml Gemüsebrühe
Lauch, Knoblauch
4 Karotten, 2 gelbe Rüben
Salz, Pfeffer
Oregano, Basilikum, Thymian

P2

Für die Bolognese das Gemüse klein würfelig schneiden und in einem großen Topf in etwas Öl anschwitzen braten. Das Faschierte zugeben und gut anbraten. Dann die passierten Tomaten und die Gemüsebrühe zugießen, würzen, aufkochen und für ca 30min auf kleiner Flamme einkochen lassen.

P3P4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s