Garnelen Springrolls

2 Portionen
6 Blätter Reispapier
handvoll frische Salatblätter
1/2 Gurke
2 große Karotten
1 Pkg TK Garnelen
frische Minze, Koriander

Die Gurke und die Karotten schälen und in dünne 10cm lange Stifte schneiden. Die Garnelen von beiden Seiten in einer Pfanne scharf anbraten.
Die Reispapier Blätter einzeln für jeweils 1min in etwas warmen Wasser einweichen. Dann auf ein feuchtes Küchentuch legen, jeweils einige Garnelen, Gemüsestifte und den Salatblättern mittig auf dem Reispapier platzieren, salzen, Pfeffern und mit Kräutern bestreuen. Die seitlichen Ränder einschlagen und das Reispapier dann zu einer Rolle zurammen rollen. Entweder gleich essen oder für einige Zeit unter einem feuchten Küchentuch lagern.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s