Lasagne Bolognese

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

für 6-8 Portionen
12 Lasagneplatten
125gr Mozzarella
100gr Parmesan, gerieben
Bolognese
100gr Speck, gehackt
500gr Hackfleisch
750ml passierte Tomaten
Zwiebel, Knoblauch
2 Karotten, 2 Selleriestangen
Salz, Pfeffer
Oregano, Basilikum
Bechamelsauce
4EL Butter
4EL Mehl
500ml Milch
Salz, Pfeffer
Muskatnuss

Für die Bolognese Sauce den Speck klein würfelig schneiden und in einem großen Topf in etwas Öl kross braten. Das Faschierte zugeben und gut anbraten. Das klein geschnittene Gemüse zugeben und weiter braten. Dann die passierten Tomaten und noch ca 150ml Wasser zugießen, würzen, aufkochen und für ca 1h auf kleiner Flamme einkochen lassen.
Für die Bechamelsauce die Butter langsam in einem Topf schmelzen, das Mehl mit einem Schneebesen einrühren und dann ganz langsam die Milch zufügen. Die Masse langsam aufkochen und solange rühren, bis die Sauce angedickt ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und abwechselnd Lasagneblätter, Bolognesesauce und Bechamelsauce einschlichten. Mit Bechamelsauce abschliessen. Die Lasagne mit klein geschnittenem Mozzarella belegen, Parmesan bestreuen und bei 180° ca 45min garen.

Join the Conversation

  1. Endlich mal eine Lasagne, in der nichts drin ist, was ich nicht mag! Klingt super lecker, werde ich definitiv ausprobieren!

    Danke fürs das Rezept 🙂

    Liebe Grüße, Biene

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: