Reispapier Rollen mit Hühnchen

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

2 Portionen
8 Blätter Reispapier
50gr Glasnudeln
1 Putenbrust, gegart
1/2 Gurke
3 große Karotten
1 Bund Koriander oder Petersilie
Salz, Pfeffer

Die Gurke und die Karotten schälen und in dünne 10cm lange Stifte schneiden. Die Putenbrust ebenfalls in dünne Stifte schneiden. Die Glasnudeln in ein Schüssel geben, mit heißem Wasser übergießen und ca 10min durchziehen lassen. Die Reispapier Blätter einzeln für jeweils 1min in etwas warmen Wasser einweichen. Dann auf ein feuchtes Küchentuch legen, einige Glasnudeln, Gemüsestifte, Putenstücke und Käuter mittig auf dem Reispapier platzieren, salzen, Pfeffern und mit Kräutern bestreuen. Die seitlichen Ränder einschlagen und das Reispapier dann zu einer Rolle zurammen rollen. Entweder gleich essen oder für einige Zeit unter einem feuchten Küchentuch lagern.

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: