Sellerie Gnocchi

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

für 4 Portionen
300gr Knollensellerie
150gr Kartoffeln
200gr Mehl
2EL Grieß
2 Eigelb
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
sonstiges
200gr Cockatailtomaten
2-3 Frühlingszwiebel
Salz. Pfeffer, Salbei, Olivenöl
Parmesan

Die Kartoffel und den Sellerie schälen, in kleine Wüfel schneiden und in Salzwasser ca 20min lang weich kochen. Die Sellerieknolle pürieren und die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Beides miteinander vermischen und mit dem Mehl, Grieß und dem Eidotter vermischen und die Gewürze zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer bemehlten Fläche Röllchen formen, kleine Stücke abschneiden, Bällchen formen und mit einer Gabel flach drücken. Die Gnocchi in siedendem Salzwasser ca 12min gar kochen.
Die Frühlingszwiebel  in dünne Scheiben schneiden und in ein wenig Olivenöl andünsten. Die klein geschnittenen Tomaten, den Salbei sowie die Sellerie Gnocchi zugeben, salzen, pfeffern, kurz durchschwenken und mit ein wenig gehobeltem Parmesan anrichten.

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: