Sacher Torte

 für eine 20cm Springform
120gr Butter
120gr Schokolade
4 Eier, getrennt
100gr Staubzucker
60gr Kristallzucker
80gr Mehl
40gr Speisestärke
Marillenmarmelade
Glasur
100gr Kristallzucker
40gr Wasser
85gr Schokolade

Die Butter mit der Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen, das Eiweiß mit dem Kristallzucker steif schlagen. Eigelb in die abgekühlte Schokoladen Butter Mischung rühren, Mehl und Speisestärke darübersieben, untermischen und dann den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und bei 170° ca 1h backen.
Die vollständig ausgekühlte Torte in der Mitte durchschneiden und mit Marillenmarmelade füllen. Für die Glasur den Zucker mit dem Wasser aufkochen und die gehackte Kuvertüre darin auflösen. Die Glasur über die Torte gießen und mit einer Palette verstreichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s