Blätterteiggebäck mit Linsenfüllung

für 8 Stück
1 Pkg Blätterteig
ca 50gr Linsen
Salz, Pfeffer, Chili
geriebener Parmesan

Die Linsen über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Morgen in frischem Wasser bissfest garen. Die Linsen abseihen und mit kaltem Wasser gut durchspülen. Mit geriebenem Parmesan und etwas Chili vermischen und die Masse nach Bedarf salzen und pfeffern.
Den Blätterteig in 16 gleich große Rechtecke schneiden. Bei der Hälfte davon nochmals ein etwas kleineres Rechteck ausscheiden, sodass ein ca 1cm dicker Rand bleibt. Diesen dann auf die 8 übrigen Rechtecke setzen und gut andrücken. In die Mitte etwas Linsenfüllung setzen und dann bei 200° ca 15min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s