Apfel Kokos Kuchen

4 Äpfel
4 Eier
150gr Butter
160gr Zucker
200gr Mehl
Prise Backpulver, Salz
100gr Kokosflocken
1EL Vanillerum
Zesten und Saft einer Zitrone

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz, Vanillerum, Zitronensaft, -zesten und Kokosflocken zugeben und alles gut miteinander verrühren. Drei Äpfel schälen und in Würfel schneiden, diese unter den Teig heben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen. Den letzten Apfel schälen und in Scheiben schneiden. Diese auf den Teig verteilen und den Kuchen bei 180° ca 45min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s